Unser Landesverband

Der Landesselbsthilfeverband Thüringen für Osteoporose e.V., kurz LV Thüringen, ist die führende, gemeinnützige Osteoporose Selbsthilfe-Organisation in Thüringen: Sozial, unabhängig, informativ und engagiert im Kampf gegen Osteoporose.

Unsere Aufgaben

  • Interessenvertretung von Osteoporose-Betroffenen
  • Information und Hilfe zum Thema Osteoporose
  • Förderung von Osteoporose-Selbsthilfe-Gruppen und Gründung von neuen Selbsthilfe-Gruppen gemeinsam mit Therapeuten
  • Ansprechpartner für Betroffene und Therapeuten
  • Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Ärzten und Osteoporose-Verbänden

Unsere Geschichte: ein Blick zurück

Lassen Sie mich einen Blick zurück auf unsere Geschichte werfen: Viele Jahre liegen hinter uns, in denen für Osteoporose-Erkrankte in Thüringen durch gezielte und kontinuierliche Arbeit Entscheidendes bewegt worden ist.

Aber wie kam es zur Idee und zur anschließenden Gründung unseres Verbandes in Thüringen? Bei einem Treffen der Leiter von verschiedenen Osteoporose-Gruppen im Oktober 1993 in Jena wurde durch einen Gruppenleiter, Herrn Döllinger, die Gründung eines eigenen Landesselbsthilfeverbandes in Thüringen angeregt: mehr Eigenständigkeit, mehr Unabhängigkeit, mehr Möglichkeiten zu Agieren und zu Helfen waren die Ziele. Seiner Hartnäckigkeit war es damals zu verdanken, dass ich seinerzeit der Mitarbeit in einem eigenen Thüringer Landesverband zugestimmt habe - aus heutiger Sicht mit einem eher kläglichen 'Ja'. Noch war die Skepsis groß, einen solchen Verband zu führen, so viel Verantwortung zu übernehmen.

Blick auf Wechmar in Thüringen

Blick auf Wechmar in Thüringen

Ein Jahr später, im Oktober 1994 kam es dann schließlich zur Gründung in Wechmar. In guter Thüringer Tradition hat in diesem Örtchen nicht nur Johann Sebastian Bach seine Wurzeln, sondern auch unsere Gemeinschaft. Es waren damals schon 10 Selbsthilfe-Gruppen, die den Osteoporose-Landesverband gemeinsam wollten - am 22. Oktober 1994 wurde dann ein Meilenstein für alle Osteoporose-Betroffenen gesetzt: Der erste Thüringer Landesverband für Osteoporose wurde gegründet.

Heute ist die Idee, sich für Betroffene und Osteoporose-Erkrankte einzusetzen, eine umfassende Aufgabe geworden, die meinen Lebensinhalt vorrangig bestimmt. Ein indisches Sprichwort lautet: "Der Gesunde hat viele Wünsche - der Kranke nur einen." Diesen Wunsch Realität werden zu lassen, bedarf der Tatkraft und der Einsatzbereitschaft aller.

Daher möchte ich auch allen herzlichen Dank sagen, die uns auf diesem Weg geholfen haben. Der Vorstand und ich werden uns auch weiterhin dafür stark machen, Geschaffenes zu erhalten und Neues zu entwickeln.

Ihre Rita Stichling
Landesselbsthilfeverband Thüringen für Osteoporose e.V.

osteoporose rita stichling